Schriftzug Diagnose
Bei der Diagnose Trisomie 21 / Down Syndrom steht man plötzlich vor einer Wand mit vielen Türen und vor der Herausforderung schnell viele Entscheidungen treffen zu müssen. Besonders schwierig ist es zu entscheiden was man macht, wenn man garnicht weiß, was einen erwartet. Im ersten Moment bricht die Welt zusammen und man hat das Gefühl nie wieder ein Leben zu haben. Das ging jedem von uns so. Gerne möchten wir euch anbieten das Familienleben mit einem Kind mit Down Syndrom ein Stück weit kennenzulernen. Ihr dürft uns mit allen Fragen löchern und braucht dabei keine Scheu zu haben. Dazu könnt ihr entweder zu einem unserer Treffen ins Café Königskind kommen, oder uns privat kontaktieren. Wir stehen jederzeit gerne zur Verfügung.
Bilder Homepage 21hoch3_2
Wir treffen uns ganz unverbindlich 2-mal im Monat im Café Königskind. Es ist ein Treffen für die ganze Familie. Jeder ist herzlich willkommen:
 Mamas, Papas, Schwestern, Brüder, Omas, Opas, Tanten, Onkels, Freunde oder auch einfach Menschen, die sich mit dem Thema beschäftigen und gerne mehr darüber erfahren möchten. Für die Kinder gibt es im Café zahlreiche Spielmöglichkeiten.
Bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen lernt man schnell die anderen Familien kennen und kommt ins Gespräch.
Jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Bilder Homepage 21hoch3_3


Wir halten immer die Augen und Ohren offen nach besonderen Aktionen im Zusammenhang mit dem Down Syndrom oder Inklusion im Allgemeinen.
Du hast Ideen oder konkrete Infos? Dann melde dich bei uns!

Jedes Jahr findet am 21. März der Welt-Down-Syndromtag statt!
Bilder Homepage 21hoch3_4



Wir wollen mit dir in Kontakt kommen. Ob bei konkreten Fragen oder bloßem Interesse
Maile uns doch direkt: 21hoch3@cafe-koenigskind.de
Ansprechparter: Sari & Eric Schlaefcke und Nadja & Torben Traut
Schau auch auf der Facebook-Seite vom Café vorbei, dort erfährst du, wenn mal ein Treffen verschoben wird.